GEMEINSAM für Fairness, Respekt und Toleranz

Jugendturniere SG Rüsselbach – Sonnwendfeier (23. Juni 2018)

Der Sportverein SG Rüsselbach, alle Rüsselbacher Ortsteile und viele Gäste feierten am Samstag, 23. Juni 2018, ihre traditionelle Sonnwendveranstaltung. Am ganzen Tag fanden viele unterschiedliche Aktivitäten statt. Am späten Abend schoss die Gräfenberger Dekanatsjugend das Sonnwendfeuer mit einem Katapult an - ein Spektakel wie schon seit vielen Jahren.

Die SG Rüsselbach forciert seit Jahren ganz stark die Jugendarbeit und bot ein umfangreiches Familienprogramm für Jung und Alt an. Bei der kleinen Olympiade konnten viele Preise spielerisch erkämpft werden. Die verschiedenen Abteilungen des Vereins richteten die Wettspiele aus.

Bereits kurz nach 10:00 starteten die Fußballspiele für die kleinsten Spielerinnen und Spieler. Die Mannschaften kamen aus der näheren Region. Für die beiden Turniere mit den Bambinis und mit der G-Jugend lobte das Gräfenberger Sportbündnis wieder zwei Fairness-Trophäen für die jeweils fairste Turniermannschaft aus. Die Wahl der Betreuer fiel bei den Bambinis auf die Bambini-Mannschaft SG Rüsselbach 1. Bei der G-Jugend erhielt ASV Forth die Fairness-Trophäe. Die ASV-Spielerinnen und Spieler freuten sich besonders über die Auszeichnung. Jeder Spieler wollte – wie bei den großen Fußballwettbewerben – die Trophäe hoch über den Kopf halten und allen Zuschauern zeigen. Bei den Bambinis wurde die Mannschaft des ASV ErlangenTurniersieger.

Bei der G-Jugend war ASV Forth die erfolgreichste Mannschaft.

 

Impressionen von den beiden Turnieren

 

 

 

 

 

Anmerkung zu den Bildern:
Auf die Veröffentlichung von Nahaufnahmen wurde zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte der Spielerinnen und Spieler und im Zusammenhang mit der Datenschutz-Grundverordnung bewusst verzichtet. Dies gilt insbesondere für die Übergabe der hier abgebildeten Fairness-Trophäen, die hier gezeigt werden (Vorder- und Rückseite).

zurück