GEMEINSAM für Fairness, Respekt und Toleranz

Campo Ballissimo bei der SG Rüsselbach ( 4. – 6. August 2017)

„Campo Ballissimo“ – Das bedeutete drei Tage Fußball satt unter der Leitung des Ex-Clubberers und Bundesligaprofis Hans-Jürgen Brunner.

 

Fußball spielen und trainieren wie die Profis! 42 Jungen und Mädchen sowie zwölf Betreuer haben an dem Camp Wochenende vom 04.-06. August viel für sich mitgenommen. Das erste Fußballcamp bei der SG Rüsselbach war ein voller Erfolg. Neben dem Fußball standen Spaß, Teamgeist, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft im Vordergrund.

Am ersten Camp-Tag wurden die Spieler sowie das gesamte zwölfköpfige Betreuer-Team der SG Rüsselbach vollständig ausgerüstet. Jeder erhielt eine Trinkflasche, einen Ball sowie ein komplettes Trainingsoutfit. Nachdem alle ausgerüstet waren, wurden die 42 Kinder in drei Altersklassen eingeteilt. Die „Torjäger“, die „Trickser“ und die „Spielmacher“. Jede Gruppe bekam einen Trainer der SG Rüsselbach als Pate zur Seite. Die Trainer wurden zuvor vom Campleiter und ehemaligen Spieler des 1. FC Nürnberg Hans-Jürgen Brunner in die Stationen eingewiesen und mit den Trainingsmethoden vertraut gemacht.

Hinter den Kulissen waren viele fleißige Helfer-/innen im Dauereinsatz um die durstigen und hungrigen Kinder mit Verpflegung zu versorgen, zu organisieren und zu helfen.

Jeder Vormittag beinhaltete drei Trainingseinheiten in Spielform, Technik und Torschuss. In professionellen und modernsten Übungsparcours wurden die Jungspieler gefordert.

Nach der Mittagspause konnten sich die Kinder in Wettkämpfen messen. Pro Altersgruppe gab es Tagessieger-Medaillen die unter tosendem Beifall und einem „Stand up for the Champions“ gefeiert wurde. Während Freitag die Elfmeterkönige, Samstag die schnellsten Dribbler ausgezeichnet wurden, so wurden am Sonntag die stärksten Schüsse mithilfe einer Radarpistole gemessen. Mit 84 km/h war die Spitzengeschwindigkeit von den staunenden Papas nur schwer zu schlagen.

Zum Nachmittag des letzten Camptages gab es einen weiteren Höhepunkt des Camps. Das Eltern-Kinder-Fest. Hier konnten die Eltern durch aktives Mitmachen erfahren, was ihre Kinder beim Camp gelernt haben. Schon beim gemeinsamen Aufwärmen kamen die Eltern schon ganz schön ins Schwitzen. Beim Abschlussspiel Eltern gegen Kinder konnten die Kids ihren Mamas und Papas zeigen wo der Hammer hängt.

Die SG Rüsselbach bedankt sich recht herzlich bei den Sponsoren, ohne die das Fußballcamp in dieser Form nicht möglich gewesen wäre.

Der Geflügelhof Schubert versorgte das Camp mittags mit Nudeln und Tomatensoße, Busverkehr Mörlein stattete alle Betreuer hinter den Kulissen mit offiziellen Camp T-Shirts aus.

Ein großer Dank gilt dem Hauptsponsor, der Firma fritec. Die Pressesprecherin Frau Liane Albrecht eröffnete das Camp und überreichte der SG Rüsselbach beim Finale einen Einkaufsgutschein von Jako.

Eindrücke, Fotos und Videos vom Camp sind auf der Homepage www.sgruesselbach.de zu finden.

 

Bilder vom Fußball-Camp


 

 

 

   

 

 

Text und Bilder: Andi Michler

zurück