GEMEINSAM für Fairness, Respekt und Toleranz

12. Jugendturnier beim FC Thuisbrunn (5. Juli 2014)

Das Jugendturnier des FC Thuisbrunn hat schon eine lange Tradition. Heuer veranstaltete der FC Thuisbrunn bereits zum 12. Mal das Turnier auf dem Sportgelände des Vereins in Hohenschwärz. Ingesamt nahmen über 200 Jugendkicker aus Thuisbrunner Jugendmannschaften und der eingeladenen Jugendteams aus der Umgebung teil. In einem spannenden Wettkampf „Jeder gegen Jeden“ wurden in 4 Altersklassen folgende Platzierungen ausgespielt und mit Pokalen prämiert.

 

Des weiteren gab es noch folgende Einlagespiele:

 

Sehr erfreulich war, dass mehrere Vereine des Gräfenberger Sportbündnisses am Jugendturnier teilnahmen und die Spiele fair austrugen – ganz nach dem Motto des Gräfenberger Sportbündnisses: Fairness, Respekt und Toleranz im Sport.

Alle teilnehmenden Mannschaften erhielten zur Erinnerung an das 12. Jugendturnier einen Pokal. Erinnerungsgeschenke konnten alle Spielerinnen und Spieler mit nach Hause nehmen – dank der Unterstützung durch das Gräfenberger Sportbündnis.

Traditionell beendeten die Spieler und Betreuer der Jugendfußballabteilung die Saison mit einer Grillfeier am Sportplatz. Ebenfalls eingeladen waren die Spielereltern mit deren Geschwisterkinder der aktiven Jugendfußballer.

Im äußerst aktiven FC Thuisbrunn nehmen derzeit über 80 Kinder in 7 Altersklassen in jahrgangsbezogen gebildeten Mannschaften aktiv an den Verbandsspielen teil. Die jüngste Altersstufe stellt dabei die G-Juniorenmannschaft dar, wo Kinder ab 4 Jahren aktiv Fußball spielen. Für das Training und die Betreuung stehen beim FC Thuisbrunn über 18 gut ausgebildete, ehrenamtliche Trainer, Betreuerinnen und Betreuer zur Verfügung.

 


… Auch die Kleinsten haben ihren Spaß am Fußballspiel.

 


Aufstellung vor der Siegerehrung ….

 


Verteilung der Erinnerungsgeschenke beim Turnier

 

Text: Roland Hofmann, Jugendleiter FC Thuisbrunn
Bilder: Cathrin Trautner, Roland Hofmann

zurück